nächste Heimspiele

VBCE - Webnews

Gesamtspielplan 2019/20

Den Gesamtpielplan 19/20 findet ihr hier als PDF

Wir unterstützen...

H1: Doppelwochenende

Das Fanionteam des VBC bestreitet am kommenden Wochenende zwei Spiele. Am Samstag gegen den TSV Jona und am Sonntag zu Hause gegen VBC Kanti Baden.

Am Samstag begibt sich das H1 nach Jona, um den Tabellenersten herauszufordern. Im Hinspiel konnte das Team dem Leader zwei Punkt abringen, die einzigen zwei Punkte, die die Joner bisher in der gesamten Saison abgegeben haben. Eines ist klar: Es wird eine schwere Aufgabe. Hinzu kommt, dass die Klosterdörfler stark minimiert antreten müssen. Auf der Aussenposition fehlt verletzungsbedingt Stefan Birchler, durch die Arbeit Michael Birchler und auf der Liberoposition durch das Militär Stefan Schädler. Nichtdestotrotz wird man alle Kräfte mobilisieren um dem Leader wieder Punkte abnehmen zu können.

Am Sonntag empfängt der VBC zu Hause den VBC Kanti Baden. Der momentane Tabellenletzte konnte in 11 Spielen lediglich 2 Punkte gewinnen. Dementsprechend deutlich war auch das Hinspiel. Welches 3:0 gewonnen wurde. Die Schwierigkeit wird sein, sich nicht am Gegner anzupassen und das eigene Spiel auf Höchstform zu bringen. Das Spiel gegen Baden ist das letzte Heimspiel der Saison für das Fanionteam. Man möchte den Fans, welche die Mannschaft die ganze Saison hindurch kräftigt unterstützten, noch einmal hervorragendes Volleyball präsentieren. Hopp Einsidlä!

TSV Jona – VBC Einsiedeln: 25.01.20, 15:30 Uhr, Grünfeld

VBC Einsiedeln – VBC Kanti Baden: 26.01.2020, 18:00 Uhr, Sporthalle Brüel

Share