Benützungsreglement

Allgemeines

Die Beachvolleyball-Anlage wurde durch den Volleyballclub Einsiedeln, mit finanzieller Unterstützung der Bevölkerung aus der Region Einsiedeln, erstellt. Der VBC Einsiedeln ist Eigentümer der Anlage und für den Unterhalt der Felder und für die Anwendung des Benützungsreglements verantwortlich.

Spielberechtigung / Reservationen

Grundsätzlich ist die Benützung der drei Beachvolleyball-Felder öffentlich und unentgeltlich.
Für Turniere kann der Volleyballclub Einsiedeln die Anlage reservieren. Reservationen sind unter www.vbceinsiedeln.ch möglich.
Der Beachpass oder die Auftragsbestätigung (Reservation) muss auf dem entsprechenden Spielfeld befestigt werden.
Die Benützungsprioritäten sind unten aufgeführt.
Für Anlässe des Kantonalen Turn- und Sportamtes steht diese Anlage gratis zur Verfügung.
Reservationen für mehr als fünf Stunden bzw. für Lager und Turniere erfolgen nach spezieller Vereinbarung. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beachverantwortlich:
Michael Birchler
Einsiedeln 
079 768 19 99

 

Beachhalle
Beachplus.ch

Allmeindstrasse 15
8840 Einsiedeln
Tel.: 055 412 88 77

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.beachplus.ch

Beachfelder Einsiedeln

1. PRIORITÄT

Reservation des Feldes www.vbceinsiedeln.ch

Kosten: CHF 25.- / Std
Für spezielle Reservationen wie Trainings oder Turniere kann der Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! des Volleyballclubs spezielle Reservationen tätigen.

Vorteil: 100% Spielberechtigung während der reservierten Zeit.
Auftragsbestätigung (Reservation) auf dem Tableau montieren.

 

2. PRIORITÄT

Unentgeltliche Benützung

Nachteil: Es kann nur gespielt werden, sofern niemand ein Feld reserviert hat. Wenn ein Satz auf 21 Punkte gespielt ist, erhalten wartende Spieler die Spielberechtigung.

 

Beach-Supporter

Da der Andrang zum Spielen nicht mehr so gross ist wie früher, wird der „Beachpass“ abgeschafft. Da sich in unserer Anlage jedoch immer wieder kleinere und grössere Wartungsarbeiten an den Feldern und auch beim Beachhouse anbahnen, nehmen wir jede auch noch so kleine Unterstützung der Beachvolleyballgemeinde gerne an. Begleitbrief download (PDF)

Bankverbindung:

Schwyzer Kantonalbank

Konto: 60-1-5

IBAN CH20 0077 7003 5014 4202 4

Zu Gunsten von: Volleyball-Club Einsiedeln

Zahlungszweck: Name/Beachvolleyball-Supporter

 

Share