1. Liga-Heimspiel vom Samstag verschoben

Nach dem ersten Saisonsieg wollten die Einsiedler Volleyballer eigentlich am kommenden Samstag, 2. Oktober, ihr Debüt vor Heimpublikum geben.

Das erste Heimspiel findet nun noch nicht wie ursprünglich geplant statt, es musste kurzfristig verschoben werden und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Die Einsiedler haben also ein spielfreies Wochenende vor sich und müssen die Heimfans, welche mit Zertifikat in die Halle dürfen, noch etwas warten lassen.

Am 9. Oktober findet in Baden ein Auswärtsspiel statt, bevor das erste Heimspiel dann am Samstag, 30. Oktober, um 18 Uhr steigt.

Share