Erster Kids Volley-Spieltag

Im Sommer 2020 hat der Volleyballclub Einsiedeln unter der Leitung von Muriel Schönbächler und diversen Helfern mit dem Kids Volley begonnen. Das ist eine kindergerechte Form des Volleyballs mit verschiedenen, aufbauenden Niveaus und ist für Kinder im Alter von 6 bis9 Jahren gedacht.

Coronabedingt konnten bisher nur ganz wenige Spiele gegen andere Teams durchgeführt werden. So kam es, dass erst am letzten Samstag in Näfels die Turnierpremiere für die Kids des VBC Einsiedeln stattfand. Dementsprechend nervös waren die Kinder sowie auch deren Trainerin, wusste doch niemand, wo man so stand. Drei Teams waren im Niveau 2 für das Klosterdorf am Start.

Das erste Spiel nach dem gemeinsamen Aufwärmen mit dem Maskottchen «Vollito» bestritten die älteren Volleyjungs, welche ihre Gegner von Anfang an mit gezielten Bällen unter Druck setzten und selbst nur wenig Fehler machten. So konnten sie diesen und auch die weiteren Matches für sich entscheiden. Dabei probierten sie sogar teilweise die Bälle, statt zu fangen, mit einer Manchette anzunehmen, was einem höheren Niveau entsprechen würde.

Die beiden anderen Einsiedler Teams mussten gleich zu Beginn gegeneinander antreten. Die Mädchen waren zu Beginn noch etwas verhalten und konnten erst spät im Spiel etwas aufdrehen. So ging diese Partie an ihre Trainingspartner. Danach funktionierte bei den Girls das Zusammenspiel immer besser und die Bälle wurden immer gezielter ins gegnerische Feld geworfen. So kam es, dass sie nach einem Sieg und einer Niederlage gegen unbekannte Gruppen in der Revanche gegen die gleichaltrigen Jungs aus Einsiedeln sogar gewinnen konnten. Auch die jüngeren Knaben aus dem Klosterdorf zeigten, was sie konnten und schüchterten ihre Gegner mit taktischem Geschick ein. Sie gingen in zwei von vier Spielen als Sieger vom Platz.

Obwohl die einzelnen Spiele gezählt wurden, hat niemand die Resultate genauen notiert. Passend zum Motto beim Kids Volley «Zäme spiele… zäme lache»! Beim finalen Foto mit dem Maskottchen Vollito den Einsiedler Kids die Freude ins Gesicht geschrieben. Wir kommen wieder!

Share