Abgesagt: 24. Raiffeisen Beachvolleyballgrümpi 2021

Wir haben die Köpfe zusammengesteckt, viele Überlegungen gemacht und Gespräche mit dem Kanton und Bezirk geführt. Leider ist es auch mit den angekündigten Lockerungen im Amateurkontaktsport nicht möglich, diesen August ein lukratives und sicheres Grümpi auf die Beine zu stellen.

Auch falls alle angedachten Lockerungen kommen und weiter bestehen, ist noch nicht klar, wie viele Sportler gleichzeitig an einem Turnier teilnehmen dürfen. Auch wie die Rahmenbedingungen für einen Anlass ohne Covid-Zertifikats-Pflicht genau aussehen werden ist nicht sicher. Ein Fest im kleineren Rahmen mit Einschränkungen wäre wohl möglich, das Turnier in angemessener Grösse jedoch nicht.

Aufgrund dieser diversen Unsicherheiten, Einschränkungen und weil die Anmeldefrist sowie Infrastruktur-Buchungen mit Kostenfolge schon bald losgehen würden können wir das Risiko als Veranstalter aktuell nicht tragen.Daher mussten wir das 24. Raiffeisen Beachvolleyballgrümpi schweren Herzens erneut absagen.

Danke für euer Verständnis, euer
OK Beachvolleyballgrümpi

 

PS: Für die Chilbi und auch ein Vereinsbeach-Turnier laufen die Vorbereitungen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Share