H1: Spitzenkampf gegen Jona

Am kommenden Sonntag gehts um die Tabellenführung der 1. Liga. Der Tabellenleader Jona ist zu Gast in der Sporthalle. Anpfiff ist um 18 Uhr. 

In den letzten drei Meisterschaftsspielen hat sich die erste Herrenmannschaft des Einsiedler Volleyballclubs souverän gezeigt und gab keinen einzigen Satz ab. In der Liga spielte sich jedoch noch eine andere Mannschaft in einen Spielrausch; der TSV Jona.

Der Gegner vom kommenden Sonntag gab bisher noch keinen Punkt ab und führt momentan die Liga als Leader an. Dies möchten die Einsiedler ändern. Das Fanionteam steht momentan an zweiter Stelle und nur zwei Punkte hinter den Jonern, was bedeutet, dass man sich an diesem Wochenende die Führung unter den Nagel reissen könnte.

Eines ist jedoch klar: Dazu müssen die Einsiedler ihr bestes Volleyball zeigen! Die Spannung ist in den Trainings merkbar und alle Spieler geben noch mehr Einsatz als sonst. Die Equipe wird versuchen ihre Dynamik, welche sie in den vergangenen Spielen aufgebaut hat und sich als eine ihrer grössten Stärken etabliert hat, zu nutzen. Die Mannschaft freut sich auf einen tollen Spitzenkampf und freut sich auf die Unterstützung der Fans, welche seit jeher eine grosse Stärke bei Heimspielen sind. Anpfiff ist um 18 Uhr in der Sporthalle Brüel.

Share