nächste Heimspiele

VBCE - Webnews

Gesamtspielplan 2018/19

Der Gesamtpielplan 18/19 findet ihr ONLINE und als PDF hier.

neues Vereinsheft

Das neue Vereinsheft für die Saison 2018/19 ist erschienen. Hier die Online-Version als Download: VEREINSHEFT

Wir unterstützen...

Erfolgreicher Saisonstart für die HU23!

Vorbereitungen auf die Saison 18/19

Die mit Freude ersehnte Saison der Junioren U23 begann Ende August mit anstrengenden Trainings, damit die Mannschaft wieder fit für die Spiele ab Anfang November sein würde. In den ersten Trainings wurden vor allem die Fitness und Kondition durch Kraft- und Ausdauerübungen trainiert und später mehr an der Ballkontrolle, um sicherer mit dem Ball zu werden. Die Trainingseinheiten, die jeweils mittwochs in Egg stattfinden, waren anstrengend, wie es sich für ein gutes Training gehört. Die Trainer haben das Team sehr gut auf die Saison vorbereitet, weshalb die Mannschaft bei ihren ersten vier Spielen auch gleich vier Siege verzeichnen konnte.

U23 m 26.11 1024

Vier Siege- trotz vielen unnötigen Eigenfehlern

Die ersten vier Matches liefen recht gut, da man jeden Match gewonnen hat. Auswärts gegen den VBC Uster am 6. November, wo die Truppe noch nicht ganz bereit für das erste Spiel war, musste das Team kämpfen, da man viele Eigenfehler zu verzeichnen hatte und somit auch viele Punkte verschenkte. In drei Sätzen durfte man mit 21:25, 22:25 und 22:25 einen Sieg nach Hause bringen. Am darauffolgenden Tag, am 7. November, wurde das erste Heimspiel in Egg gegen den VBC Züri Unterland ausgetragen. An einem Tag, an dem man als Heimmannschaft nicht sonderlich brillierte, kämpfte man mit der fehlenden Konzentration und gab im zweiten Satz sehr viele Punkte ab, gewann dann aber noch mit 30:28. Den ersten Satz bestritt man mit 25:19, den dritten mit einem knappen 26:24. Den Match haben die Einsiedler mit 3:0 gewonnen. So ging es auch am 21. November gegen Wiedikon weiter. Wo zu Beginn noch nicht ganz so hervorragend gespielt wurde, mit 25:21, 25:15 und 25:16 aber trotz allem 3:0 gewonnen hat. Gegen den VBC Wetzikon wieder Auswärts am 23. November; Die Junioren haben sich im ersten Satz recht gut geschlagen, in den zwei darauffolgenden Sätzen hingegen wieder sehr viele unnötige Fehler machten und somit 8:25, 17:25 und 19:25 auch wieder 0:3 gewonnen haben. Alles in Allem kann man mit vier gewonnenen Spielen zufrieden sein, muss aber noch sicherer beim Spielen werden, damit man weniger Eigenfehler verzeichnen muss, um auf das Saisonziel, die Qualifikation für die Schweizermeisterschaft, vorbereitet zu sein.

Hinblick auf die Schweizermeisterschafts-Qualifikation

Im Hinblick auf die Qualifikation für die Schweizermeisterschaft sollte das Team noch einiges an seiner Verteidigung arbeiten, wie auch an ihrer Konzentration und dem Willen, etwas zu erreichen. Denn an der Schweizermeisterschaft teilzunehmen kann Wirklichkeit werden, jedoch müssen sie dafür hart trainieren und konzentriert auf dem Feld stehen, woran es noch etwas mangelt. Falls die Einsiedler Junioren an der SM etwas erreichen wollen, müssen sie konstanter spielen und weniger Eigenfehler machen, wodurch man sicher einen Drittel aller Punkte verliert. Wenn sie sich noch mehr auf dem Feld verständigen und so weniger Fehler machen, wird das eine erfolgreiche Saison in der Liga und an der Qualifikation der Schweizermeisterschaft, welche man mit viel Vorfreude erwartet.

Rangliste
    Spiele SV SQ Bälle BQ Punkte
1. VBC Einsiedeln 4
12 : 0
12.00
306 : 232
1.32 12
2. VBC Voléro Zürich 1 4
12 : 1
12.00
323 : 238
1.36 12
3. KSC Wiedikon 5
9 : 10
0.90
391 : 429
0.91 8
4. VBC Rämi 3
6 : 8
0.75
296 : 300
0.99 3
5. VBC Wetzikon 4
4 : 10
0.40
265 : 328
0.81 3
6. VBC Züri Unterland U23 4
5 : 11
0.45
352 : 342
1.03 2
7. Volley Uster 4
4 : 12
0.33
301 : 365
0.82 2
Share