VBCE - Webnews

nächste Heimspiele

Wir unterstützen...

Kids - Volley

Hochklassiges Beachturnier in Einsiedeln

Am letzten Wochenende fand in Einsiedeln das A2-Beachvolleyball-Turnier statt. Dabei handelte es sich um ein Turnier des zweithöchsten Niveaus der Schweiz. Mit viel Sonne, Musik und toller Stimmung wurden die Athleten zu Höchstleistungen angespornt.

Hier gibt es die Fotos und Videos dazu!

Nach einwöchiger Aufbauarbeit startete am Samstagmorgen das zweitägige Herrenturnier mit 16 Teams. Die Turnierfavoriten Hagenbuch/Broch, welche am Donnerstag noch an einem internationalen FIVB-Turnier in Griechenland gespielt hatten, mussten sich dann aber leider am Samstag morgen krankheitshalber abmelden. Dies eröffnete aber Chancen für die anderen Teams, da das Niveau extrem ausgeglichen war. Mit Ben Hensler war im Tableau auch ein Einsiedler  Spieler vertreten. Und dieser vermochte mit seinem Partner Michael Brander die Gunst der Stunde perfekt auszunutzen – das Team gewann seine drei Spiele alle nach hartem Kampf jeweils mit 2:1 Sätzen im Tie-Break. Somit waren sie bereits für die Halbfinals vom Sonntag qualifiziert.

Am Sonntag griffen dann auch acht Damen-Teams ins Geschehen auf den Beachfeldern in der Grotzenmühle ein. Auch im Frauenturnier waren die meisten Spiele hart umkämpft und mussten häufig im dritten Satz entschieden werden.

Finalspiele am Sonntag

Vor allem am Sonntag nutzten viele Zuschauer das gute Wetter und erschienen auf der Beachanlage, um Ben Hensler im Halbfinale anzufeuern - und diese Unterstützung schien ihn und seinen Partner regelrecht zu beflügeln, gewannen sie doch auch das Halbfinale. Im Finale mussten sie sich dann aber nach hartem Kampf äusserst knapp dem welschen Team Di Chello/Masserey beugen. Trotzdem dürften Hensler/Brander mit dem Ergebnis äusserst zufrieden sein, waren sie an einem so hoch dotierten Turnier noch nie so erfolgreich gewesen.

Bei den Frauen setzte sich im Finale die ehemalige Beach-Nationalspielerin Dunja Gerson mit ihrer jungen Partnerin Jasmin Schwab durch.

Kids Volleyballer spielen mit

Ein besonderes Highlight für das OK, bestehend aus Sämi Kälin, Kilian Kälin, Simon Birchler und Gerry Nauer, war der Auftritt der kleinsten Einsiedler Volleyballer am Sonntagnachmittag. Zwischen den Finalspielen konnte das Kids-Volley unter der Leitung der Trainerin Muriel Schönbächler in einem Showmatch ihr Können zeigen. Unter frenetischem Applaus des zahlreichen Publikums kämpften die jungen Volleyballer um jeden Ball, hechteten in den Sand und versuchten mit geschickt gespielten Bällen einen Punkt zu erzielen.

Das zweite A2-Turnier in Einsiedeln kann auf der ganzen Linie als äusserst gelungen bezeichnet werden. Der VBC Einsiedeln bedankt sich bei allen Helfern und Sponsoren.

Rangliste Herren (Top-4)

  1. Di Chello/Masserey
  2. Hensler/Brander
  3. Kolb/Schalch
  4. Gysin/Deecke

Rangliste Damen (Top-4)

  1. Gerson/Schwab
  2. Nussbaumer/Kressler
  3. Shalayeuskaya (BLR)/Rohrer
  4. Lutz/Lutz
Share

Hauptsponsoren

Foto SZKB zugeschnitten 1024

Foto Brauerei zugeschnitten 1024

Foto Dorfmetzg zugeschnitten 1024

Foto Conrad Kälin Getränke zugeschnitten 1024

logo beachplus

Fitnesspartner:

DeLeurLogo

 

Beachgrümpi

raiffeisen
 

Banden

Birchler Holzbau
oraise
elektro schoenbaechler

 swisslos logo farbig

 

 
 

Newsletter