VBCE - Webnews

Trainings- und Matchbetrieb

Gesamtspielplan für die Saison 20/21

Jetzt online ver fügbar: Saisonheft 2020

Update 26.6.21:

Schutzkonzept Spielbetrieb Beach

Schutzkonzept Trainings Beach und Halle

Präsenzliste

 

 

nächste Heimspiele

Wir unterstützen...

Kids - Volley

Vereinsmeister 2021 erkoren

Anstelle des Beachgrümpis fand an besagtem Wochenende das Vereinsbeach des VBC Einsiedeln auf den Feldern in der Grotzenmühle statt.

Glücklicherweise erwischte man so einen der wenigen regenfreien Tage mit hohen Temperaturen - richtiges Beachwetter also. Nach der abgebrochenen Saison und den fehlenden Anlässen im Sommer war das Vereinsbeach ein willkommener Event für die Mitglieder des VBC, die Anmeldungen waren erfreulich.

 

Voller Elan starteten die ersten Spieler Morgens um 10 Uhr. Total 36 Teams kämpften in den Kategorien Mixed, Damen und Herren um den Vereinsmeistertitel. Schnell wurde klar, dass das Niveau sehr ausgeglichen war: Viele Spiele liefen über das Tie-Break zur Entscheidung. Am gleichen Samstag weihten auch die neuen Nachbarn, Streetskills,ihre Anlage ein und zeigten am Nachmittag, wofür sie ihre Anlage gebaut haben.

Im Laufe des Nachmittags wurde es zusehends wärmer und somit auch der Sand heisser und die Matches umkämpfter. Nach vier gespielten Runden besiegten in den Halbfinals Stefan und Vanessa Birchler das Team Ramona und Philippe Husi. Im anderen Halbfinal bezwangen Livia Hurschler und Tim Hug bezwangen Jeanine und Thomas Amstutz. Mit einem knappen Sieg holten sich im Finale dann HUrschler/Hug den Mixed-Titel.

Das Vereinsbeach 21 war Thömi Amstutzs grosser Tag: Auch bei den Herren gelang ihm zusammen mit Kilian Kälin der Einzug in die Finalspiele. Für einen Titel reichte es jedoch knapp nicht. Im entscheidenden Spiel mussten sie sich Rouven Schönbächler und Dominik Schnüriger geschlagen geben. Im kleinen Finale holten sich Michi Birchler und Yves Kälin gegen Silvan Kälin und Patrick Halter den dritten Podestplatz.

Bei den Damen standen nach drei Runden Lorena Inglin und Arina Schätti, Seraina Kälin und Alexia Leray, Livia und Caro Hurschler sowie Sandra Affentranger und Vanessa Ilmer auf den ersten vier Plätzen und kämpften um den Einzug ins Finale. Die Vorjahressiegerin Sandra Affentranger setzte sich zusammen mit ihrer Partnerin durch und sie holten sich den Titel gegen Seraina und Alexia.

Durch das warme Wetter gab es den ganzen Tag hindurch einen grossen Bedarf an kühlen Getränken und auch der Grill lief auf Hochtouren. Auch Kilians Bowle war beliebt sehr und die Vereinsmitglieder liessen den Tag sowie die Beachsaison mit einem geselligen Abend ausklingen.

Share

Hauptsponsoren

Foto SZKB zugeschnitten 1024

Foto Brauerei zugeschnitten 1024

Foto Dorfmetzg zugeschnitten 1024

Foto Conrad Kälin Getränke zugeschnitten 1024

logo beachplus

Fitnesspartner:

DeLeurLogo

 

Beachgrümpi

raiffeisen
 

Banden

Einsiedeln Tourismus

Swiss Casinos Pfäffikon-Zürichsee

Logo Casino Pfaeffikon 2zeilig cmyk w

Birchler Holzbau
Restaurant Wachsliecht
oraïse Schweiz AG
Schönbächler Elektro AG

 

 
 

Newsletter