nächste Heimspiele

VBCE - Webnews

Gesamtspielplan 2018/19

Der Gesamtpielplan 18/19 findet ihr ONLINE und als PDF hier.

neues Vereinsheft

Das neue Vereinsheft für die Saison 2018/19 ist erschienen. Hier die Online-Version als Download: VEREINSHEFT

Wir unterstützen...

43. Kantonale Volleyballmeisterschaften 2019 13./14. April 2019 in Einsiedeln

Spielplan
Turnierinformationen & Reglement
ausrufezeichen

Einsiedlerinnen sind Snowvolleyball Schweizermeisterinnen 2019

Am vergangenen Wochenende fand in Andermatt  die Snowvolleyball Schweizermeisterschaft statt. Dabei holten sich die drei Spielerinnen des VBC Einsiedeln, Ramona Husi, Eveline Schlegel und Sandra Affentranger den Titel. BRAVO!!

 

Snowvolleyball ist eine neue Sportart, wobei Volleyball statt auf dem Sand im Schnee gespielt wird. Es stehen sich pro Feldhälfte drei Spieler gegenüber und kämpfen bei herausfordernden Verhältnissen und glattem untergrund um jeden Punkt. Die Mannschaft, die zuerst zwei Sätze für sich entscheiden kann, gewinnt das Spiel. 

Die Spieler treten dabei in langen Kleidern und Fussballschuhen an. Je nach Witterung kann es bitter kalt werden, deshalb ist es für die Athleten wichtig, dass sie sich während den Spielpausen warm halten und stets trocken anziehen. Eine europäische Snowvolleyball-Tour gibt es seit einigen Jahren. Swissvolley möchte ab kommender Saison eine eigene Schweizertour mit  fünf Austragungsorten anbieten. 

Das erste Mal angetreten

Diesen Winter gab es in Schweizer Gefilden nur den einen Event in Andermatt, der auch gleich als  Schweizermeisterschaft zählte. Swissvolley stellte am vergangenen Wochenende mit Partnern einen profesionell organisierten Anlass mit vielen Attraktionen und 1500 Franken Preisgeld auf die Beine. Da es noch keine Schweizer Spielerrangliste gibt war die Anmeldung für alle Volleyballer offen, welche im Besitz einer gültigen Lizenz sind. So meldeten sich auch die drei Einsiedlerinnen unter dem Namen "Klosterdorf Beacherinnen" an. 

Bei den Damen gab es leider nur vier Anmeldungen, wobei sich ein Team sogar kurzfristig zurückzog. Bei den Herren war die Liste länger und sie spielten bereits am Samstag ein Qualifikationsturnier. 

Ohne grosse Erwartungen aber voller Motivation bestritten die drei Einsiedlerinnen ihre ersten Snowvolleyball Partien und dies mit Erfolg. Zwar waren die Spiele knapp, aber am Ende standen nur Siege auf den Matchblättern von Husi, Schlegel und Affentranger, was den Gruppensieg bedeutete. So durfte das Trio am Ende des Tages zuoberst aufs Podest steigen und sich Schweizermeister  2019 nennen.  

Bei den Herren setzten sich die  "Berner Legenden" in einem spannenden Final gegen die"BVC Calanda – Lenzburg" durch.  Ob die Schweizer Snowvolleyballtour im kommenden Jahr auch einen Stopp in Einsiedeln einlegt, steht aktuell noch in den Sternen.   

Share