nächste Heimspiele

VBCE - Webnews

Gesamtspielplan 2018/19

Der Gesamtpielplan 18/19 findet ihr ONLINE und als PDF hier.

neues Vereinsheft

Das neue Vereinsheft für die Saison 2018/19 ist erschienen. Hier die Online-Version als Download: VEREINSHEFT

Wir unterstützen...

Das H2 schlägt Tabellenführer Wädivolley

Am 15. November empfing die zweite Herrenmannschaft des VBC Einsiedeln den Tabellenführer Wädivolley. In einem packenden Spiel konnte man die Zürcher mit 3:1 besiegen und so weiter wertvolle Punkte im Kampf um die Tabellenspitze sammeln.

H2 Bericht 20.11 zugeschnitten 1024

Intensiv hat man sich auf das Spitzenspiel gegen Wädivolley vorbereitet. Vielleicht zu intensiv? Die Einsiedler wirkten zu Beginn der Partie müde und unkonzentriert was sich bei der Anzahl Eigenfehler bemerkbar machte. Wädivolley hingegen verteidigte stark und so tat sich das Heimteam schwer beim eigenen Angriff zu punkten. Schnell lagen die Gäste mit einigen Punkten in Vorsprung und behaupteten diesen bis zum Schluss und konnten den ersten Satz mit 24:26 für sich entscheiden.

Auch im zweiten Satz erwischte das Herren 2 einen schlechten Start und lag schnell mit einigen Punkten im Hintertreffen. Beim Spielstand von 1:6 sah sich Spieltrainer Philippe Husi gezwungen einen Spielerwechsel, namentlich die Einwechslung von Manuel Bischofberger, vorzunehmen was sich im Nachhinein als clever Schachzug rausstellte. Der frisch gebackene Papa verstärkte das Team mit seinen präzisen Annahmen, guten Blocks und starken Angriffen. So konnte man den Rückstand in einen Vorsprung umwandeln und den zweiten Satz mit 25:19 gewinnen.

Die Energie von Manuel Bischofberger schien sich auf die gesamte Mannschaft zu übertragen. Die vorhin so müd wirkenden Einsiedler schienen endlich den Rhythmus gefunden zu haben und waren kaum mehr wieder zu erkennen. So erstaunte es nicht, dass die Sätze drei und vier mit 25:13 und 25:16 nach Einsiedeln geholt werden konnten.

Im nächsten Spiel der laufenden Saison wartet mit Voléro 3 ein weiterer starker Gegner im Kampf um die Tabellenspitze.

Rangliste
    Spiele SV SQ Bälle BQ Punkte
1. VBC Voléro Zürich 3 3
9 : 1
9.00
257 : 195
1.32 9
2. Wädivolley H2 4
10 : 3
3.33
300 : 268
1.12 9
3. VBC Einsiedeln H2 3
9 : 3
3.00
282 : 223
1.26 8
4. VBC Rämi H1 5
10 : 10
1.00
435 : 442
0.98 8
5. VBC Spada Academica H1 3
6 : 6
1.00
233 : 250
0.93 5
6. VBC Oerlikon H1 2
4 : 5
0.80
194 : 207
0.94 2
7. Volley Uster H2 5
4 : 14
0.29
358 : 410
0.87 2
8. VBC Züri Unterland H2 5
5 : 15
0.33
409 : 473
0.86 2
Share