nächste Heimspiele

VBCE - Webnews

Gesamtspielplan 2019/20

Den Gesamtpielplan 19/20 findet ihr hier als PDF

Wir unterstützen...

Weiterer Sieg für das Damen 1

Letzten Mittwoch startete das 2. Liga-Damenteam des VBC Einsiedeln auswärts gegen den Volley Rüschlikon. Von Beginn weg zeigten die Gäste eine konstant gute Leistung mit wenigen Eigenfehlern, starken Serviceserien und platzierten Angriffen. Nach nur 22 Minuten gewannen sie den ersten Satz klar mit 25:19. 

 

Die Einsiedlerinnen starteten gut in die zweite Runde, konnten jedoch die gute Leistung nicht bis Satzende duchziehen. Es schlichen sich vermehrt unnötige Fehler und Unstimmigkeiten ins Spiel. Zudem traten die Damen aus Rüschlikon mit guten Services und cleveren Spielzügen auf, was zu einem spannenden Schlussspurt führte. Nach klaren Time-out-Worten von Coach Ramona Husi gelang es dem Team dann endlich, die letzten beiden Punkte zu erspielen und den Satz für sich zu entscheiden. 

Die nächste Runde zeigte ein ähnliches Bild wie zuvor. Die Klösterdörflerinnen konnten nicht mehr an die gute Leistung vom ersten Satz anknüpfen, was dem Heimteam Aufschwung gab. Jedoch fanden die Gäste je länger je mehr in ihr gewohntes Spiel zurück und platzierten Angriffe und Finten geschickt. Eine starke Aufschlagsserie von Jeanine Amstutz ermöglichte den Einsiedlerinnen Punkte aufzuholen und einen erfolgreichen Schlussspurt hinzulegen. Mit 25:23  gewannen die Gäste den dritten und letzten Satz des Spiels. 

Am Mittwoch, 4. März, steht gegen den VBC Züri Unterland D6 das letzte Auswärtsspiel der Meisterschaft an.

Volley Rüschlikon – VBC Einsiedeln (19:25, 23:25, 23:25)

26.2.20, Halle Gulliver, Rüschlikon

VBC Einsiedeln: Ramona Husi (C), Jela Piliskic (AC), Marion Kälin, Eveline Schlegel, Sarah Bourban, Jeanine Amstutz, Rebecca Possberg, Jela Piliskic, Sandra Affentranger, Nicole Stäheli, Michèle Stäheli, Manuela Nigsch

Share