VBCE - Webnews

Trainings- und Matchbetrieb

Gesamtspielplan für die Saison 20/21

Update 23.9.20:

Schutzkonzept Spielbetrieb

Für Hallentrainings ist weiterhin das Ausfüllen des Trainingsprotokolls erforderlich. Hier das VBC-Schutzkonzept zu den Trainings. (Schutzkonzept Trainings)

Für die Beachfelder ist beim Beachhouse eine Präsenzliste ausgehängt. Bitte selbständig ausfüllen.

nächste Heimspiele

Wir unterstützen...

Kids - Volley

H1: Heimspiel gegen Chur und Cupstart gegen Goldach

Die Klosterdörfler des Volleyballclubs spielen am Samstag nach zwei Auswärtssiegen die 4te Runde in der heimischen Sporthalle gegen den VBC Chur.

Die Bündner stehen nach drei Spielen mit zwei Punkten auf dem achten Platz in der Tabelle. Zuletzt verloren sie gegen Näfels und einen der Favoriten in der Liga, VBC Andwil-Arnegg. Die Einsiedler lieferten am letzten Wochenende keine Glanzleistung ab. Trotzdem gelang der Sieg und die Mannschaft ist momentan zu Oberst in der Tabelle anzutreffen. Das Credo für den kommenden Match ist klar: Die einfach Sachen, die man zuletzt unsauber ausgeführt hatte, wieder zu perfektionieren. Mittlerweile spielt der VBC die dritte Meisterschaft gegen die Bündner, also keinesfalls ein unbekannter Gegner. Obwohl Captain Silvan Kälin am Wochenende nicht an den Spielen teilnehmen wird, ist die Mannschaft zuversichtlich, den Gegner in die Knie zwingen zu können.

Zum Ausruhen bleibt dem Team keine Zeit. Bereits am Sonntag startet für die Einsiedler der Mobiliar Volley Cup. Der VBC möchte an die Erfolge des letzten Jahres im Cup anschliessen und am Sonntag dafür den Grundstein legen. Bereits im letzten Jahr spielte das Fanionteam zum Cupstart gegen Goldach. Damals gewannen die Einsiedler knapp mit 3:2. Dieses Jahr will man besser starten und nichts anbrennen lassen.

Meisterschaft: 17.10.2020 18:00 Uhr, Sporthalle Brüel: VBC Einsiedeln – VBC Chur

Cup 2te Runde: 18.10.2020 18.00 Uhr, Bachfeld, Goldach: Volley Goldach – VBC Einsiedeln

Share