nächste Heimspiele

VBCE - Webnews

Gesamtspielplan 2018/19

Der Gesamtpielplan 18/19 findet ihr ONLINE und als PDF hier.

neues Vereinsheft

Das neue Vereinsheft für die Saison 2018/19 ist erschienen. Hier die Online-Version als Download: VEREINSHEFT

Wir unterstützen...

43. Kantonale Volleyballmeisterschaften 2019 13./14. April 2019 in Einsiedeln

Anmeldeschluss: Freitag, 01. März 2019ausrufezeichen

Anmeldeformular

Das letzte Spiel: gegen die Bündner

Im letzten Spiel der Saison tritt das Fanionteam des VBC Einsiedeln gegen den VBC Chur an. Die Bündner befinden sich momentan im Abstiegskampf, konnten sich aber gegen Uster auf den zweitletzten Platz absetzen. Die Ustermer haben bereits alle Spiele der laufenden Saison hinter sich. Für die Churer gilt es nun, den VBC Voléro noch einzuholen. Im Weg stehen ihnen die Klosterdörfler. Am kommenden Samstag um 16 Uhr spielt die Einsiedler Equipe auswärts gegen die Bündner.

Für die Einsiedler geht es im letzten Spiel darum, die Saison erfolgreich abzuschliessen. Sie hatten viele gute Spiele, was die 30 erspielten Punkte klar aufzeigen. Dennoch konnte man sich gerade in den wichtigen Spielen nicht durchsetzen und verlor diese. In den letzten paar Runden gab es doch einige Überraschungen, wobei Favoriten gegen Underdogs die Spiele verloren haben.  

Die Churer sind dafür ein optimales Beispiel. Nach einer lange sieglosen Saison konnten Sie drei Spiele in Folge gewinnen und sich vom Schlussplatz der Liga distanzieren. Die Einsiedler sind gewarnt. Im Hinspiel bemerkte man schnell, dass der Tabellenrang nicht die effektive Stärke der Bündner wiederspiegelt. Obwohl die Klosterdörfler das Spiel mit 3:1 gewinnen konnten, war man überrascht, wie abgeklärt das gegnerische Team in vielen Situationen auftrat. Das Ziel für den Samstag ist klar; drei Punkte sind Pflicht.

Nach einem sehr überzeugenden Spiel gegen Uster hat das Team wieder an Selbstvertrauen gewonnen und ist gewillt, das letzte Spiel mit einem positiven Gefühl abzuschliessen. Ein weiterer wichtiger Aspekt wird sein, das gesamte Kader auflaufen lassen zu können. Der Teamgeist ist wie in so vielen Sportarten ein wichtiger Aspekt, um Erfolg haben zu können. Das neu zusammengewürfelte Team hat in diesem Bereich grosse Fortschritte gemacht und wird in der kommenden Saison hart trainieren, um 19/20 den Spitzenplatz anzustreben.

Die Mannschaft freut sich über jede Unterstützung und hofft auf ein tolles Spiel mit starken Ballwechseln. Das Duell findet in der Mehrzweckhalle in Untervaz statt.

VBC Chur – VBC Einsiedeln, Samstag, 16. Februar, 16 Uhr, Mehrzweckhalle Untervaz.

Share