Wir unterstützen...

 

Newsletter

 

Erfolgreiche Einsiedler am Heimturnier

Bei sehr warmen Temperaturen startete am Samstagmorgen, 17. Juni, um 8.30 Uhr das B3-Turnier bei der Grotzenmühle. Mit insgesamt 16 Damen- und 12 Herrenteams kämpften die Spieler in total 60 Matches um die Podestplätze.

 

Bei den Damen waren vier Einsiedler-Teams am Start. Der Turniersieg ging durch die super Leistung von Jana Räber und Nicole Stäheli an die Einsiedlerinnen. Ferner konnte sich das Team Michèle Stäheli und Angela Füchslin den 7. Platz sichern. Gemeinsam auf Platz neun standen Stefanie Husi und Sandra Affentranger mit Vanessa Ilmer und Flavia Kälin.

Bei den Herren verwandelte sich das Turnier im Verlaufe des Tages immer mehr in ein Lokal-Derby. Die fünf angetretenen Einsiedler Teams konnten sich die Plätze 1 bis 4 sichern. Gold ging an das Team Benedikt Husi /Armin Waldschmidt, Silber an Yves Kälin/Michael Birchler, Bronze an Stefan Birchler und Samuel Kälin  und den 4. Platz konnten sich Kilian Kälin und Philipp Mischler erspielen.

Nach einem heissen und spannenden Tag waren es also zuletzt die Einsiedler, die zuoberst auf der Rangliste standen.

 

 
Share